vergessenęProgramm


19.Juni

18.00 Uhr
Eröffnung des vergessenęEvents in St.Veit im Hof des vergessenęCafés (Unterer Platz 6) mit Ansprachen von LHSTV. Michael Ausserwinkler, BGM. Gerhard Mock, Fr. STR. Gotho Stromberger, Rike Frank und Herwig Turk.

Danach Rundgang mit kurzen Erläuterungen durch die Innenstadt.

Eröffnungen der Ausstellungen von Martin Osterider, Johannes Rosenberger, Gebhard Sengmüller und Wolfgang Thaler.

20.00 Uhr
Theorie des Vergessens im Hof des vergessenęCafés (Unterer Platz 6)
TeilnehmerInnen: Marie-Luise Angerer, Wien/A, Andreas Broeckmann, Berlin/D, Vrääth Öhner, Wien/A, Klaus Ottomeyer, Klagenfurt/A
Moderation: Rike Frank und Herwig Turk

Nach einem kurzen Einführungsstatement werden die Vortragenden über ihre divergierenden Zugänge zum Vergessen diskutieren. Dazwischen eine Videoeinspielung aus dem Zentralarchiv.

20.Juni

20.00 Uhr
Preisverleihung im vergessenęCafé durch die Jury an die GewinnerInnen des vergessenęAufsatzwettbewerbs des St.Veiter Gymnasiums mit Vortrag der ersten drei preisgekrönten Texte.

Preisverleihung und Begehung der präsentierten Siegermodelle des vergessenęTrachtenwettbewerbs der HBLA St.Veit/Glan im vergessenęCafé.

22.00 Uhr
Party für die Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums und der HBLA im vergessenęCafé.

27.Juni

ab 15.00 Uhr (Einlaß und Grill ab 14.00Uhr)
vergessenęKonzert
mit Mysteria, Spout, Störsender, Psycho-P., und Dissected
im Hof des vergessenęCafés.
ÖS 60,- incl. ein Getränk (Vorverkauf ÖS 50,- AK, M2, vergessenęShop)
Infos unter Tel: 04212/2223

3.Juli

20.00 Uhr Die Nacht des Vergessenę Funderwerk III, St.Donat

22:00 Uhr AREA V von GRANULAR-SYNTHESIS Funderwerk III, St.Donat

 
 
 
 


vergessen © _ verein zur künstlerischen erforschung des vergessens
e-mail: vergessen@thing.at
home of
vergessen ę